Am vergangenen Samstag reiste unsere SG Wesseling Blackvenom/ Siegen Sentinels U16 zum Match gegen die SG Bonn Gamecocks/ Aachen Vampires U16 nach Aachen.Aufgrund der starken Regenfälle in den Vortagen war das Spielfeld für beide Teams herausfordernd und man hatte zunächst Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen. Das 1. Quarter endet mit einer 14:00 Führung für die gegnerische SG. Unmittelbar zu Beginn des 2. Quarters begann dann die Aufholjagd unserer Jungs. Die Defense hielt beständig und die Offense konnte diese Vorlagen in Punkte verwandeln. Mit einen Punktestand von 14:12 verabschiedeten sich beide Teams in die Halbzeit. Auch nach der Halbzeit konnte eine Fortsetzung der Leistungssteigerung bei unserem Team beobachtet werden. Die Defense ließ im restlichen Spiel keine Punkte mehr zu, während die Offense weitere Touchdowns erzielte. So siegte unsere SG Wesseling Blackvenom/Siegen Sentinels  am Ende eines fairen Spiels mit 14:30.


Bei sonnigem Wetter und einer steifen Briese traf unser First Team am letzten Sonntag auf die Dortmund Giants. Unter dem frisch zurückgekehrten Quaterback Michael Hoover konnten die Venoms Raumgewinne verzeichnen.  Kurz vor Ende der zweiten Halbzeit erzielten die Giants ihren ersten Touchdown und gingen somit, trotz unserer starken Defenseleistung, in Führung. Personell geschwächt ging unser Team motiviert in die zweite Halbzeit. Die eingespielte Defense der Giants wurde jedoch nicht überwunden. Unsere eigene Defense konnte die verletzungsbedingten Ausfälle trotz einer sehr starken Leistung nicht vollständig auffangen und somit trennten sich die Gastgeber mit einem Heimsieg 21:0. We believe in ourselves and the team!


„Comeback des Jahres“ mit sehenswertem Kampfgeist
Die Wesseling Blackvenom mussten sich am Sonntag, den 21.04.24 in ihrem ersten Heimspiel mit 06:31 geschlagen geben. Da sich Jeremy Davis, der Quarterback der Wesselinger Blackvenom, in dem ersten Spiel gegen die Düsseldorf Bulldozer die Hand gebrochen hat, erlebten die Fans der Venoms ein atemberaubendes Comeback. Der 57-jährige Michael Davis (GFL Bowl Sieger und „größter Spieler der Cologne Crocodiles Geschichte“), der die Position seines Sohnes ersetzte, führte die Offense des Heimteams aufs Feld. Das Spiel war geprägt von einer starken Vorstellung des Gegners, der zur Halbzeit mit 00:13 in Führung lag. Trotzdem zeigte das Team der Black Venoms Kampfgeist und Teamspirit. Nach der Pause kam das Heimteam durch einen sehenswerten Pass auf Fabio Tomalla, mit anschließendem starkem Lauf zum Touchdown, zurück. Zum Ende des Spiels, musste das Team allerdings, trotz starker Leistung der Defense, seit mehr als zwei Jahren die erste Niederlage auf dem heimischen Platz hinnehmen. Dies lag besonders am starken Laufspiels des Quarterbacks der White Hawks. Die beeindruckende Entschlossenheit und der Einsatz der Wesselinger macht aber klar, dass weitere spannende Spiele am Kreuzknippchen zu erwarten sind.


Heimspiel Wesseling Blackvenom U13 am 21.04.24

Am Sonntag, den 21.04.24 startete für unsere junge U13-Mannschaft direkt mit einem Heimspiel die Saison 2024. Im ersten Spiel traf unsere Mannschaft mit einer Mischung aus erfahrenen Spielern und vielen jungen Spielern, für die es das erste Footballspiel war, auf die Bonn Gamecocks. Leider kam unsere Mannschaft nur schwer ins Spiel und verlor dieses deutlich mit 6:38. Im zweiten Spiel gegen die Cologne Falcons sollte, vor dem zahlreich erschienenen Publikum, endlich ein Sieg her. Unsere junge Mannschaft kam, trotz eines schnellen TD des Gegners, viel schneller ins Spiel, und konnte zügig die ersten TD s erziehlen, so das dieses Spiel durch eine geschlossene Mannschaftsleistung mit 42:18 deutlich gewonnen werden konnte Die meisten Punkte erzielte unser QB Nr. 8 Ben Gebauer, der sowohl in der Offense als auch Defense spielte. Einen TD und eine 2 Point erziehlte unser Rookie Nr. 3 Vincent Simanek. Einen riesen Job machte in der OL auch unsere Nr. 54 Zoe Gerhardt und unsere Nr. 55 Alex Rothkamp, der zwischenzeitlich auch als QB zum Einsatz kam. Herzlichen Dank an unsere Gäste, die vielen Helfer und natürlich das grandiose Publikum.


BLACKVENOM vs Düsseldorf Bulldozer



Starte mit den Blackvenom in die Footballseason 2024
Am Sonntag (28. Januar) sind um 11:00 Uhr alle Interessenten ab 18 Jahren zu einem Schnuppertag auf den Kunstrasen in Wesseling-Urfeld eingeladen. Trainer verschiedener Teams werden vor Ort sein und die Grundtechniken der Sportart vermitteln. „Wir machen immer wieder die Erfahrung, dass Neueinsteiger spät in der Vorbereitungsphase oder sogar erst während der Saison zu uns kommen und dann von der Komplexität des Sports überfordert sind“, gibt Head Coach Udo Rath seine Erfahrungen wieder. „Deshalb wollen wir frühzeitig, bevor es ab April in der Oberliga 2024 los geht, gezielt in Wesseling diese Sportart mit einem Trainingscamp schmackhaft machen, hier kann jeder einsteigen oder auch nur zuschauen. Michael Davis (Offensive Koordinator) hebt noch mal hervor, dass beim Football jeder Körpertyp seinen Platz findet: „Wir können Leute jeglicher Größe und jeglichen Gewichts gebrauchen, aber besonders gesucht werden immer wieder schwere Jungs für die Positionen in der Offensive und Defensive Line. Wer sich also für andere Sportarten als zu massig empfindet, ist bei uns mit Sicherheit gut aufgehoben. “Zum Auftakt reicht der Witterung und Temperatur angemessene Sportkleidung. Stollenschuhe sind hilfreich, aber nicht zwingend notwendig.Wünschenswert ist eine vorherige Anmeldung per Mail an info@blackvenom-football.de, aber auch Kurzentschlossene sind am 28.Januar 2024 gern gesehen.

 


1st Team  ab 2006

U19 Jahrgang 2007 - 2005
U16 Jahrgang 2008 - 2010

U13 Jahrgang 2011 - 2013

U10         2014 und jünger

 

Erfahrene Spieler als auch Anfänger willkommen